baby

Kleinkindberatung

Mütter- und Väterberatung

Mutter sein… Vater sein… Familie sein… Eine faszinierende, anspruchsvolle und nicht immer einfache Aufgabe.

Wenn das Anziehen zum Machtkampf wird, Regeln nicht greifen wollen oder das Kind einem wütend macht, kann die Mütter- und Väterberatung weiterhelfen. Die Mütter- und Väterberatung ist Ihre Anlaufstelle für alle Fragen, die auf dem Weg auftauchen.

Die Beratungen stehen allen Eltern mit Kindern von 0 bis 5 Jahren offen. Das Angebot ist kostenlos.

Die für Aarau zuständigen Beraterinnen – Andrea Bolliger, Anita Hofer und Ruth Kirsch – erreichen Sie unter 062 723 05 42 und info@mvb-aarauplus.ch oder via Chat auf der Webseite.

 

Beratung in der Krabbelgruppe

In den Aarauer Krabbelgruppen ist immer eine erfahrende Fachperson anwesend. Sie ist offen für Ihre Fragen und Anliegen und versteht es, Sie als Eltern in Ihrer anspruchsvollen Aufgabe zu stärken.

 

Heilpädagogische Früherziehung der StiftungNETZ

Machen Sie sich Sorgen um die Entwicklung Ihres Kindes? Die Heilpädagogische Früherziehung unterstützt Sie bei Fragen und Problemen, die im Erziehungsalltag entstehen können. Bei Bedarf unterstützt die Heilpädagogin die Entwicklung des Kindes mit gezielten Spielangeboten und alltagsbezogenen Handlungen. Das Angebot ist kostenlos und findet in der Regel im häuslichen Umfeld im Beisein eines Elternteils statt.

 

Spezielles Angebot: Elterntraining zur frühen Sprachförderung

 

Heilpädagogische Früherziehung der Stiftung zeka

Das Angebot richtet sich an Säuglinge und Kleinkinder mit Behinderungen, Verhaltensauffälligkeiten und Beeinträchtigungen in der Gesamtentwicklung. zeka ist primär zuständig für Kinder, die in ihrer körperlichen Entwicklung verzögert sind.

 

PEKiP

Das Prager-Eltern-Kind–Programm, PEKiP, ist ein Angebot der Elternbildung, im Sinne einer Entwicklungsbegleitung während des 1. Lebensjahres.

 

 

Stadt Aarau
Denkmal,